SIFE National Cup 2011

Auf dem SIFE Landeswettbewerb 2011, am 05.05 und 06.05.2011 von der Deutschen Telekom in Bonn ausgetragen, brachte das SIFE Team der Karlshochschule eine sehr gute Leistung und schied letztendlich gegen den neuen Landesmeister Regensburg aus. 25 SIFE Teams aus ganz Deutschland präsentierten auch dieses Jahr jeweils vor 20 Unternehmensvertretern und Zuschauern ihre Projekte, deren Absicht es ist, soziale, wirtschaftliche und ökologische Baustellen unserer Gesellschaft zu beseitigen.

Das SIFE Team der Karlshochschule trat in League 1 zusammen mit Teams aus Cottbus, Darmstadt, Freiberg und Regensburg an, aus denen schließlich SIFE Regensburg als Gruppensieger und späterer deutscher Meister hervortrat.

Das diesjährige Präsentationsteam bestand aus 2.-,4.- und 6.- Semestlern und wurde in Bonn von dem gesamten SIFE Team der Hochschule und Herrn Ankenbrand hervorragend unterstützt. Ein besonderes Dankeschön gilt auch allen anderen Studenten, die sich im Rahmen der Präsentationsvorbereitungen für das Team engagiert haben.

Mit den Projekten Zooperience und Palmplates wurden in den letzten Monaten beachtenswerte Ergebnisse geliefert, die sowohl Kindern aus der Region, als auch der Umwelt dauerhaft geholfen haben. In den nächsten Monaten gilt es nun diese Projekte erfolgreich weiterzuführen, um eine Nachhaltigkeit aller Anstrengungen zu gewährleisten. Das SIFE Team der Karlshochschule freut sich deshalb sehr über engagierte und wirtschaftlich interessierte Studierende, die sich im nächsten Semester dem SIFE Karlshochschule-Team anschließen möchten.

Marvin Rottenberg, Teamleiter
SIFE Report 2011

Leave a Reply