Die Sonne scheint mir auf den Bauch – so geht’s doch auch!

Patricia Jekel, ITM, 3 Monate bei South African Youth Travel Confederation

…und wohl, wir fahren nach Südafrika! Zum Praktikum machen…und das neigt sich schon beinahe dem Ende zu. Noch circa 2 Wochen bis es wieder zurück in die Heimat geht. Doch bis dahin steht noch ein großes Ereignis vor der Tür – die Indaba in Durban, eine der größten Messen Afrikas. Dort werde ich zusammen mit meinen 2 Kolleginnen SAYTC vertreten.

Was ist SAYTC?
SAYTC steht für South African Youth Travel Confederation und ist eine Non-Profit Organisation, die sich durch Mitgliedsbeiträge finanziert.  Das Ziel dieser Organisation ist es, Südafrika international als bevorzugte Destination für Jugendliche und Rucksackreisende zu vermarkten.
Über 200 Mitglieder zählen momentan zu SAYTC und lassen sich in folgende vier Sektoren gliedern:
•    Backpacking South Africa (Unterkünfte)
•    Education South Africa (Sprachschulen)
•    Tours & Transport South Africa (Reiseveranstalter)
•    Volunteering South Africa (Voluntourism)
Meine Arbeit hier!
Ich kann mich glücklich schätzen und behaupten, dass ich von Anfang an voll in die Arbeit mit einbezogen wurde. Auch wenn die Uhren in Südafrika etwas anders ticken (anders=gemütlicher), durfte ich bereits einiges machen. Neben alltäglichen Aufgaben wie Datenbankpflege, wurde ich mit folgenden Aufgaben betraut:
•    Benchmarking mit Youth Travel Organisationen der SADC Länder Mozambique, Zimbabwe, Botswana und Namibia
•    Vorbereitung der jährlichen Mitglieder Konferenz (immer noch voll im Gange) und
•    Moola Magic Marketing
Moola Magic ist SAYTCs „Kundenkarte“ und bietet Rabatte bei jedem unsrer Mitglieder.
Auch die Teilnahme an zwei Meetings (Volunteering SA & Executive Meeting) ermöglichten mir einen tieferen Einblick in das Unternehmen und ließen mich einige der Mitglieder persönlich kennenlernen. Eines der Meetings fand auf der Garden Route statt, welches sich wunderbar mit einem kleinen Urlaub verbinden ließ. Die Unterkünfte in denen wir wohnten waren natrürlich allesamt SAYTC Mitglieder.
Nun ja, jetzt ist das Erlebnis Südafrika auch schon bald wieder zu Ende. Und morgen werden die Koffer gepackt…aber erstmal „nur“ für Durban!

1 comment Write a comment

  1. Pingback: Nun schließt sich für dieses Jahr das Fenster… | Karlshochschule International University

Leave a Reply


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>