Buchvernissage: Handbuch Project Management Office

Eine Buchvernissage in der Hamburger Kunsthalle läutete drei spannende und sehr aufschlussreiche Tage zum Thema Project Management Office ein.

Als Auftakt des PMO Symposiums 2010 fand am 28.09.10. in der Kunsthalle Hamburg die Buchpräsentation „ Handbuch Project Management Office – Mit PMO zum strategischen Management der Projektlandschaft“, das Professor Lutz Becker von der Karlshochschule zusammen mit den PMO Experten Bop Sandrino-Arndt und Rüdiger L. Thomas publiziert, statt. Neben Journalisten, Managern und Professoren waren auch mehrere Studenten anwesend.

Es herrschte eine allgemein entspannte Atmosphäre. Die Gäste verfolgten gespannt den Vorträgen und der anschließenden Diskussionsrunde, an der neben den Herausgebern der Münchener Projektmanagement-Experte Thomas Schlereth und Reinhard Wagner, der für Forschung zuständige Vorstand der GPM – Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V., mitwirkten. Es wurden, wie es sich für eine spannende Podiumsdiskussion gehört, kontroverse Thesen diskutiert, die zum Teil zu empörten Reaktionen aus dem Publikum führten. Eine dieser Behauptungen war, dass in zehn bis fünfzehn Jahren alle Geschäftsbeziehungen überwiegend über das Internet stattfinden werden. Ein großer Teil der Zuhörerschaft hielt diese These von Thomas Schlereth für unvorstellbar, da es nach ihrer Ansicht keine Technik gibt, die eine Face-to-Face Konversation ersetzten kann.

Man konnte sich bis zum Ende der Diskussion nicht über eine gemeinsame Zukunftsvision einigen. Wie es wirklich sein wird, bleibt demnach abzuwarten.

Im Anschluss an den offiziellen Teil gab es im Bistro der Kunsthalle ein kleines Büffet bei dem lebhaft weiter diskutiert wurde. Bei einem Glas Wein, in entspannter Atmosphäre wurden neue Kontakte geknüpft, und es fanden viele Gespräche statt.
Es war somit in jeder Hinsicht ein gelungener Abend.

Sowohl am 29.09.10. als auch am 30.09.10. fanden zahlreiche Vorträge und Workshops zu den Themenbereichen „Organisation, Leadership und Strategie“ und „Innovation, Effizienz und Mehrwert“ statt. International aufgewertet wurden diese beiden Tage, die von Professor Lutz Becker von der Karlshochschule co-moderiert wurden, durch namhafte Wissenschaftler und Experten, unter anderem aus den USA, Großbritannien, Frankreich und Kanada.

Zwischen den einzelnen Vorträgen gab es in den Kaffepausen immer wieder die Möglichkeit, mit den verschiedenen Teilnehmern des Symposiums ins Gespräch zu kommen und sein persönliches Netzwerk auszubauen. Das Publikum bestand zum überwiegenden Teil aus Project Managern und Consultants aus den Bereichen IT, Versicherungen und Banken.

Geprägt durch die Dynamik der theoretischen Ansätze im Verbund mit den praktischen Erfahrungen entstand ein aufschlussreiches Bild über das PMO der Zukunft.

Kathrin Pietsch studiert an der Karlshochschule Kulturmanagement und schreibt zur Zeit in Hamburg ihre Bachelor Thesis.

Die Buchpremiere wurde vom Ifano Institut für angewandte Organisationsentwicklung, Maxence sowie der Karlsruher PlanView GmbH unterstützt.

Sandrino-Arndt, Bop/Thomas, Rüdiger L./Becker, Lutz. (Hg.) (2010); Handbuch Project Management Office – Mit dem PMO zum strategischen Management der Projektlandschaft, Düsseldorf (Reihe: Die Neue Führungskunst – The New Art of Leadership, Symposion: ISBN 978-3-939707-65-3)

Leave a Reply